Alls ich heute (8.3.2016) um 5 Uhr aufstand, war ich ganz erstaunt, dass es geschneit hatte. Ich hatte das im Meteo gestern Abend wohl überhört. Also schnell einen Espresso und ab.

Mein LKW stand in Alpnach und war komplett geladen für eine Baustelle in Jona SG. Da fährt man üblicherweise über den Hirzel. Nur nicht heute, wie ich später feststellen musste. Als Ich in Alpnach war, hab ich das arme Dach von seiner Last befreit. Während dem Tanken hab ich mich mit der SRF Verkehrs App über die Verkehrssituation auf meiner Route informiert. Na toll, Der Hirzel ist wegen starkem Schneefall gesperrt. Kann ja sein dass er bald wieder geöffnet wird, dachte ich mir und fragte bei der Verkehrsleitstelle in Zürich nach. Dem freundlichen Herr am anderen ende der Leitung hab ich schnell erklärt was ich von ihm wissen will. Darauf hat mir erzählt, dass mehrere LKWs quer stünden, einer müsse abgeschleppt werden und dann kommen noch die Schneereumungsfahrzeuge zum Zuge. Dies ginge noch etwa 2 Stunden. Ich hab mich bei ihm bedankt und fuhr dann richtung Zürich und dann auf der A3 in Richtung Chur. Die anderen Umfahrungsmöglichkeiten hab ich wegen dem Wetter gar nicht in betracht gezogen. Ich hab mich bei meinen Arbeitskollegen abgesprochen die in der gleichen Gegend unterwegs waren. Mit etwas mehr als 30 Minuten verspätung, bin ich dann auf der Baustelle angekommen. Was für diesen Umweg und das Wetter recht wenig ist. Es zahlt sich halt aus, wenn man genug zeit einplant und stressfrei auf der Strasse fährt.

Um jetzt auf den Punkt zu kommen. Auf der  Baustelle hab ich bemerkt, dass ich eine Combox Nachricht bekommen hatte. Der Anrufer hatte mich um 7 Uhr versucht zu erreichen. Er hatte eine 044 Vorwahl was mich etwas nachdenklich stimmte. Also mal in die Nachricht reinhören. Es war der Herr Tiefenbacher von der Verkehrsleitstelle. In der Nachricht hat er mir Mittgeteilt, dass der Hirzel wieder offen Sei. <– auf den Link klicken und die ganze Nachricht hören. Solche kleine Aufmerksamkeiten erfreuen mich immer wieder.

Ziemlich sicher war es zu dieser Stunde nicht gerade ruhig in der Verkehrsletitzentrale und trotzdem hat er sich die Zeit genommen um mir die Information mitzuteilen. Ich möchte mich hier für diese Geste und den Service bei Herr Tiefenbacher recht herzlich bedanken.

Preis
Standort
Essen
Summary

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *